BAMBOOTATTOO

Handgestochene Tattoos im traditionellen Flair.

Bambootattoo ist der Überbegriff für diese spezielle thailändisch-asiatische Technik, wie viele Europäer sie aus Asienreisen kennen. Im Grunde waren es früher angespitzte Hölzer oder auch andere spitze Gegenstände, mit denen man Farbe unter die Haut "pickt", traditionell benannt "KHEM SAK". Noch spezieller auf den buddhistischen Glauben bezogen stechen Mönche in vielen Tempeln heilige Schriften und Motivbilder, sogenannte "SAK YANT". 

---> Wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, melde dich gerne für einen Beratungstermin.

Bilder und Videos findest du auf unserem Instagram Account!

Heute ersetzen natürlich sterile Materialen wie Edelstahlstäbe und Einwegnadeln die Bamboohölzer.

Jede Kultur auf unserer Erde hat seit vielen tausenden Jahren ihre eigene traditionelle Tattoo-Technik. Bitte verwechsle Bambootattoo nicht mit der traditionellen Südsee-Technik Tautau. 

Für jeden Kunden wird nach höchsten Anforderungen ein streng hygienischer Ablauf garantiert! 

Alle verwendeten Materialen und Farben entsprechen den heute geltenden Vorgaben.





Farbtempel Tattoo
Bambootattoo HANDPOKE
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram